"(Schau)Fenster-Weihnacht" in Thum

|   Bekanntmachungen

Liebe Bürgerinnen und Bürger,

mit der Absage des Weihnachtsmarktes inkl. der Bergparade und vieler vorweihnachtlicher Aktivitäten in den Ortsteilen müssen wir in diesem Jahr leider alle auf einen wichtigen Teil erzgebirgischer Traditionen und liebgewonnener Gewohnheiten verzichten.

Umso mehr freue ich mich über eine private Initiative aus Herold. Der Verein IG Schmalspurbahn "Thumer Netz" e.V. stellt die Räumlichkeiten seines Vereinsdomizils vereinsangehörigen Familien für Ausstellungszwecke zur Verfügung. Während der gesamten Adventszeit sind alle eingeladen, bei einem Spaziergang die liebevoll gestalteten und beleuchteten Ausstellungsstücke hinter den Fenstern und Türen des Vereinsgebäudes in Herold zu bewundern.

Gern wollen wir diese Idee aufgreifen. Daher ergeht der Aufruf an alle kreativen Köpfe in Thum, sich an der Aktion "(Schau)Fenster-Weihnacht" in Thum zu beteiligen. Wir hoffen auf zahreiche Teilnahme, so dass alle Thumer bei einem Spaziergang durch die Ortsteile die "(Schau)Fenster-Weihnacht" bestaunen können.

Beteiligen Sie sich an der Aktion, so freuen wir uns, wenn Sie uns per E-Mail an volkshaus-thum@t-online.de oder telefonisch unter 769280 informieren.

Michael Brändel
Bürgermeister

Zurück
IG Schmalspurbahn "Thumer Netz" e. V. Bahnhof Herold
Leon Dippmann beim Aufbau einer Gartenbahn
Moritz und Markus Ihle mit Ihrem Diorama einer N-Anlage in einem alten Fernsehapparat
Gartenbahn-Anlage im Bahnhof Herold
Adventsfenster mit Weihnachtsgeschichte in der Freikirche Herold
Weihnachtliches Fenster mit Puppenstube Physiotherapie Bach in Jahnsbach
Schnitz- und Klöppelverein Jahnsbach e. V. im Vereinshaus in Jahnsbach
Winterlandschaft der Familie Dittrich, Am Sand 13 in Thum
Metallbau Bernt, Angerstraße 1 in Thum
Elektro Markert, Greifensteinstraße 6
Puppenstuben und Kaufmannsläden bei Familie Bernt, Stollberger Straße 5 in Thum
Freizeit- und Familienzentrum Thum e. V. im Volkshaus Thum