Interaktives Gästeblatt

In unserem mehrseitigen Gästeblatt erhalten Sie tagesaktuelle Veranstaltungshinweise, Nachrichten der Region sowie Wissenswertes aus Thum und Umgebung.

Alle Rubriken können Sie zu "Ihrem persönlichen Gästeblatt" kombinieren - dazu ganz einfach die Schieberegler aktivieren bzw. deaktivieren - und als PDF speichern.

Zur Inhaltsvorschau klicken Sie auf den Titel einer Rubrik.

Gästeblatt der Stadt Thum

Wir begrüßen Sie recht herzlich in Thum und wünschen Ihnen einen tollen Aufenthalt.

Veranstaltungen

04.07.2021

Naturmarkt

Beginn: 10:00 Uhr bis 17:00 Uhr in Thum / Neumarkt vor dem Volkshaus

Organisiert vom Rößlerhof und der Forellenaufzucht & Fischräucherei Weber aus Burkhardtsdorf findet in Zusammenarbeit mit der Stadt Thum der diesjährige Naturmarkt am Sonntag, den 04.07.2021 in der Zeit von 10 bis 17 Uhr statt. Von 14.00 bis 16.00 Uhr gibt es Unterhaltung mit Blasmusik.

10.06.2022 bis 12.06.2022

30. Thumer Orchestertreff

in Thum / Festzelt auf dem Neumarkt und Volkshaus Thum

Array

Nachrichten

20.06.2021 (| Sonstiges | )

Wieder Badespaß im Sonnenbad

(MT) SCHWARZENBERG: Das Sonnenbad Schwarzenberg öffnet ab 21. Juni wieder. Aufgrund der nachzuholenden Schwimmkurse für Kinder, Schüler und angehende Rettungsschwimmer gelten bis zu den Sommerferien für das öffentliche Schwimmen folgende Öffnungszeiten:
Montag: 13:30 bis 20:00 Uhr
Dienstag: 13:30 bis 19:00 Uhr
Freitag: 12:00 bis 16:00 Uhr
Weitere Informationen, auch zum Hygienekonzept, sind auf der Homepage www.sonnenbad-schwarzenberg.de zu finden. Die Sauna bleibt zunächst noch geschlossen. (Bildquelle: KJ-Archiv)

20.06.2021 (| Sonstiges | )

Tröste-Teddys helfen Notfallsanitätern

(MT) AUE-BAD SCHLEMA: Schnell und mit Blaulicht und akustischem Signal verlässt ein Fahrzeug die Johanniter-Rettungswache in Bad Schlema. Tagtäglich geschehen Unfälle: Egal ob im Straßenverkehr, in Betrieben oder in Schulen. Selbst die eigene Wohnung kann schnell zum Unfallort werden. In solchen Fällen sind die Johanniter allzeit bereit, schnellstmögliche Hilfe zu leisten. Die Johanniter im Kreisverband Erzgebirge sind Träger von vier Rettungswachen.
Zwischen zwei Einsätzen bekamen der Notfallsanitäter Dominik Leistner und die Notfallsanitäterin Diana Rudolph Besuch von Ingo Reichel. In seiner Funktion als Mitglied des Kreisvorstandes der Johanniter Erzgebirge übergab er Tröste-Teddys der Deutschen Teddy-Stiftung. Das Ziel der Stiftung ist es, Rettungsfahrzeuge, Streifenwagen der Polizei, Feuerwehrfahrzeuge und die Ambulanzen von Krankenhäusern mit Teddybären auszustatten, die dann an Kinder verteilt werden können. Auch im Erzgebirgskreis kommen erneut Tröste-Teddys in die Johanniter-Rettungswagen und. Im Jahr 2020 wurden ca. 272 Einsätze mit Kindernotfällen gefahren.
Nach übereinstimmender Aussage aller Einsatzkräfte ist ein Kindernotfall für sie selbst extrem belastend. In der Stress-Skala der Notärzte rangiert der Kindereinsatz ganz oben. Der Teddy in der Hand nimmt von den Notärzten und Notfallsanitätern viel Druck. Das Plüschtier öffnet den Zugang zum Kind. Gerade in der Phase des "Fremdelns" erzählt der kleine Patient nicht dem fremden Arzt, wohl aber dem Teddy, wo es "weh tut". Stofftiere sind für kleine Kinder nicht nur Spielzeug, sondern wichtige Trostspender. Ein Teddybär kann Kindern in Notlagen helfen, diese ohne Traumatisierung zu überstehen. Dennoch bleibt zu wünschen, dass die Tröste-Teddys nicht allzu oft verteilt werden müssen. (Bildquelle: KJ/Mario Totzauer)

20.06.2021 (| Sonstiges | )

Burgen und Schlösser am Wegesrand

(MT) ANNABERG-BUCHHOLZ: Naturnah und reich an Burgen und Schlössern – das ist der rund 130 km lange Zschopautalwanderweg. Von den Hängen des Fichtelbergs (1215 m) bis nach Technitz bei Döbeln schlängelt sich die Zschopau und mit ihr der Weg durch schroffe Felsen, entlang malerischer Städte und mittelalterlicher Burgen bis in weite, ursprüngliche Flussauen. Highlights der Wanderung sind u.a. Crottendorf mit seiner Räucherkerzchen- und Augustusburg mit seiner Motorrad-Tradition sowie die Silbertherme Warmbad in Wolkenstein, die wärmsten Thermalheilquelle Sachsens. (Bildquelle: KJ/Mario Totzauer)

20.06.2021 (| Sonstiges | )

Pöhlberg-Auffahrt wird geflickt

(MT) ANNABERG-BUCHHOLZ: In Annaberg-Buchholz wird an der Pöhlberg-Auffahrt am kommenden Dienstag (22.06.) die Straße geflickt. Um die Auf- bzw. Abfahrt zu gewährleisten, wird der Verkehr mit einer Ampel geregelt.

20.06.2021 (| Sonstiges | )

Vollsperrung Heinzebank - Großolbersdorf

(MT) WOLKENSTEIN: In der Zeit vom 21. bis voraussichtlich 26. Juni werden zwischen der Heinzebank und Großolbersdorf vorhandene Fahrbahnschäden im Zuge der B 174 beseitigt. Die Baumaßnahme erfolgt unter halbseitiger Sperrung der Bundesstraße. Der Verkehr wird in Richtung Chemnitz auf der B 174 an der Baustelle vorbeigeleitet. In Richtung Marienberg ist eine Umleitung ausgewiesen. Der Verkehr wird in dieser Richtung über die S 228 Scharfenstein, die B 101 Gehringswalde und Hilmersdorf zurück zur B 174 geführt.
Eine weitergehende vollflächige Fahrbahnerneuerung zwischen Hohndorf und Heinzebank ist im Landesamt für Straßenbau und Verkehr in Planung.

20.06.2021 (| Sonstiges | )

Fahrbahnerneuerung bei Obersaida

(MT) GROSSHARTMANNSDORF: In der Zeit vom 21. bis voraussichtlich 26. Juni wird nach dem Ortsausgang Obersaida in Richtung Dörnthal im Kreuzungsbereich S 215/S 207 eine Fahrbahnerneuerung durchgeführt. Die Baumaßnahme erfolgt unter Vollsperrung der S 215. Eine Umleitung ist eingerichtet. Der Verkehr wird über die K 8113 nach Dörnthal, die K 8108 nach Haselbach, die B 101 nach Mittelsaida und die S 215 nach Obersaida geführt, Gegenrichtung analog.
Im Rahmen der Maßnahme werden Fahrbahnschäden durch eine Erneuerung der Asphaltdeck- und Asphaltbinderschicht beseitigt und die vorhandenen Randbereiche angepasst.

19.06.2021 (| Sonstiges | )

Mit der Sparrgusch durch Walthersdorf

(MT) CROTTENDORF: Wandern und Spazieren, das kann man gut in Walthersdorf. Ein guter Grund dafür ist der Sparrguschenwaag. Im Jahr 2020 wurde das Projekt, das im Festjahr 2017 seinen Anfang nahm, in die Tat umgesetzt. In Walthersdorf beschreiben damit jetzt 24 fest installierte Tafeln historische Sehenswürdigkeiten. An verschiedenen Stationen erklärte die "Walthersdorfer Sparrgusch" dem Leser anhand alter Bilder und Auszügen aus Archivmaterial, was es vom jeweiligen Standort aus zu sehen gibt und damit letztendlich unterhaltsam, wie es zur heutigen Ortsansicht gekommen ist.
Gäste und Einheimische, die den "Sparrguschenwaag" nutzen, um eine ganz neue Sicht auf den Crottendorfer Ortsteil Walthersdorf zu erhalten, dürfen sich bei ihrem Spaziergang außerdem auf Vogelgezwitscher und das Gackern von Hühnern freuen.
Ein schöner Einstieg in die Runde ist der Wanderparkplatz beim ebenfalls sehenswerten Bahnhofsgebäude am Ortsausgang Walthersdorf Richtung Schlettau beziehungsweise Sehma. (Bildquelle: KJ/Mario Totzauer)

19.06.2021 (| Medien | Sonstiges | )

Fernsehgottesdienst aus Marienberg

(KJ) MARIENBERG: Ein Fernsehgottesdienst aus der evangelisch-methodistischen Christuskirche in Marienberg ist am Sonntag im Programm von erzTV zu sehen. Die Zuschauer werden von Pastor Jörg Herrmann begrüßt: "Die Methodistische Kirche ist im 18. Jahrhundert in England entstanden und dann in Nordamerika groß geworden. Sie ist dann von deutschen Einwanderern wieder mit nach Hause gebracht worden. In Marienberg sind wir als methodistische Gemeinde verbunden mit dem Welt-Laden am Markt und mir der Gruppe CAGAS - Christliche Gemeinschaft zur Abwehr von Suchtgefahren, die her in der Kirche ein Zuhause gefunden hat. Herzlich willkommen am dritten Sonntag nach Trinitatis."
Am Gottesdienst beteiligt sind Heidi Flemming an der Orgel und Wilfried Siegert mit der Lesung. Der CVJM Lichtblick hat gemeinsam mit dem Mittel Erzgebirgs Fernsehen auch diesen Gottesdienst aufgezeichnet. Die Sendezeiten sind am 20. Juni um 10 Uhr sowie 18:30 Uhr. Außerdem kann der Gottesdienst jederzeit im Internet unter cvjm-lichtblick.de besucht werden. Dort sind auch andere Predigten zu finden. (Bildquelle: MEF/CVJM Lichtblick)

Impressum

Angaben gemäß § 5 TMG
Stadt Thum
Rathausplatz 4
09419 Thum

vertreten durch
Die Stadt Thum ist eine Gebietskörperschaft des Öffentlichen Rechts.
Sie wird vertreten durch den Bürgermeister Herr Michael Brändel.

Kontakt
Telefon: 037297 397-0
Fax: 037297 397-77
E-Mail: info(at)stadt-thum.de
Webseite: www.stadt-thum.de

Haftung für Inhalte
Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir als Diensteanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen.

Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei Bekanntwerden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen.

Haftung für Links
Unser Angebot enthält Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar.

Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.

Urheberrecht
Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet.

Soweit die Inhalte auf dieser Seite nicht vom Betreiber erstellt wurden, werden die Urheberrechte Dritter beachtet. Insbesondere werden Inhalte Dritter als solche gekennzeichnet. Sollten Sie trotzdem auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitten wir um einen entsprechenden Hinweis. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Inhalte umgehend entfernen.