34 Einträge
02.01.2018 bis 28.12.2019 in Geyer
Ausstellungen
Entomologisches Museum

Entomologisches Museum

Ehrenfriedersdorfer Str. 14, Geyer

02.01.2018 bis 28.12.2019

Insekten - die größte und erfolgreichste Tiergruppe unseres Planeten - sind gleichzeitig auch die Gruppe, über die noch relativ wenig bekannt ist. Kennen wir doch bis heute weniger als 5 % der zu erwartenden 40 Millionen Arten. Der größte Artenreichtum findet sich in den Tropen, speziell in den süd- und zentralamerikanischen Regenwäldern.

Mit dieser Ausstellung soll den Besuchern die Formenvielfalt und Ästhetik tropischer Insekten nahe gebracht werden. Bestaunen Sie Schmetterlinge - groß, wie ein Fußball; Kolibris - so klein wie ein Tennisball, Käfer, Zikaden und Libellen. Weiterhin befindet sich ein Mineralienhandel im Haus mit heimischen und ausländischen Steinen.

Dienstag und Donnerstag 15.00 bis 18.00 Uhr
Samstag 9.00 bis 11.00 Uhr sowie jederzeit nach Vereinbarung

Familie Arnold · Ehrenfriedersdorfer Straße 14 · 09468 Geyer
Telefon: 037346 1289

Veranstaltungsort:
Ehrenfriedersdorfer Str. 14, Geyer
09468 Geyer
Veranstalter:
Kurt Arnold
Veranstaltung wurde erfasst am 12.12.2017 um 14:34:49 Uhr von Stadtverwaltung Geyer/Tourist-Information.
02.01.2016 bis 30.12.2019 in Geyer
Vereinsleben / Tradition
Erzgebirgssouvenir für Kinder

Erzgebirgssouvenir für Kinder

Schnitzerei M.Dietzsch, August-Bebel-Straße 37

02.01.2016 bis 30.12.2019 - Beginn: 08:00 Uhr bis 18:00 Uhr

Kinder können sich in ca. 20 Minuten ein kleines Erzgebirgssouvenir selbst fertigen. Ob Brandmalerei ab etwa 5 Jahren oder selbst einmal schnitzen ab etwa 10 Jahren - in der Kreativstube macht's einfach Spaß.

Infos: 037346/1548

Öffnungszeiten
Montag bis Freitag  8.00 - 18.00 Uhr
Samstag                   9.00 - 16.00 Uhr
 
In der Adventszeit
Montag bis Freitag     8.00 - 18.00 Uhr
Samstag                      9.00 - 18.00 Uhr
Sonntag                     10.00 - 18.00 Uhr
 
Heilig Abend 24.12 von 9.00 - 12.00 Uhr
Silvester 31.12         von 9.00 - 12.00 Uhr
 
Unserer Geschäft ist am 25.12.,  26.12.,  28.12 sowie am 01.01. 2015 geschlossen.

Veranstaltungsort:
Schnitzerei M.Dietzsch, August-Bebel-Straße 37
09468 Geyer
Veranstalter:
Schnitzerei Matthias Dietzsch
Internet:
www.holzbildhauerei-dietzsch.de
Veranstaltung wurde erfasst am 02.11.2012 um 13:37:34 Uhr von Stadtverwaltung Geyer/Tourist-Information.
02.01.2016 bis 30.12.2019 in Geyer
Vereinsleben / Tradition
Basteln mit Kindern

Basteln mit Kindern

August-Bebel-Str. 1, 09468 Geyer

02.01.2016 bis 30.12.2019 - Beginn: 09:00 Uhr

Basteln macht Spaß und fördert Kreativität und Geschicklichkeit: Kinder ab ca. 4 Jahren können im Bastel- und Wohlfühlladen unter Anleitung altersgerechte Kunstwerke schaffen. Ob eine eigene Schatztruhe gestalten oder ein Geschenk für die Lieben basteln - in 30 bis 90 Minuten ist es fertig.

Öffnungszeiten:

MO – FR von 9 – 13:00 Uhr und 15.00 – 18.00 Uhr, 

SA 9 – 11:00 Uhr

August- Bebel- Str.1, 09468 Geyer

Infos unter Tel.: 037346/91880 oder unter
e-Mail: bastelstube-geyer@gmx.de.

 


 

Veranstaltungsort:
August-Bebel-Str. 1, 09468 Geyer
09468 Geyer
Veranstalter:
Bastel- & Wohlfühlladen Köhler
Kontakt:
E-Mail zur Veranstaltung
Veranstaltung wurde erfasst am 10.12.2015 um 10:53:10 Uhr von Stadtverwaltung Geyer/Tourist-Information.
23.01.2019 bis 31.12.2019 in Geyer
Ausstellungen / Vereinsleben / Tradition
Geyer einst ... einmalige Schnitzarbeiten

Geyer einst ... einmalige Schnitzarbeiten

August-Bebel-Straße. 37, 09468 Geyer

23.01.2019 bis 31.12.2019 - Beginn: 08:00 Uhr bis 18:00 Uhr

Geyer einst ….

Der Holzbildhauer Matthias Dietzsch möchte nach einem Ausflug der Schnitzereien in das Depot Pohl Stroher seine  Sonderausstellung „Geyer einst…“ nun wieder den Gästen in seiner Holbilderei und Schnitzerstuibe näher bringen. Zu sehen sind einmalige Schnitzereien, die die Ereignisse und Epochen der Bergstadt Geyer widerspiegeln:

Angefangen bei Reliefschnitzereien zum Bergbau in Geyers Binge werden aber auch Unikate aus dem geyerschen Wald gezeigt wie Wildtiere, Waldweibeln und Forstarbeiter. Wussten Sie, wie der Wilde Mann zu seinem heutigen Ort kam? Wo arbeiteten die ehemals 45 Forstarbeiter im Sommer? Ein großer Teil der Ausstellung ist dem Posamentierhandwerk gewidmet. Aber auch geschnitzte Zeugen des Brauereigeschäftes und der Stadtbrände sind zu erleben.

Gern nehmen sich die Mitarbeiter Zeit und erläutern den interessierten Besuchern im urig eingerichteten „Geyer-Zimmer“ gegen einen kleinen Unkostenbeitrag die geschnitzten Unikate im Zusammenhang mit Geyers Vergangenheit. Die Exponate können aber auch selbständig erkundet werden, z.B. bei einer Tasse Kaffee.

 Infos: 037346-1548

 Öffnungszeiten

Montag bis Freitag  8.00 - 18.00 Uhr
Samstag                 9.00 - 16.00 Uhr


Veranstaltungsort:
August-Bebel-Straße. 37, 09468 Geyer
09468 Geyer
Veranstalter:
Schnitzerei Matthias Dietzsch
Internet:
www.holzbildhauerei-dietzsch.de
Veranstaltung wurde erfasst am 22.01.2019 um 16:38:22 Uhr von Stadtverwaltung Geyer/Tourist-Information.