Jahnsbacher Pyramide

Die Pyramide im Ortsteil Jahnsbach stellt einen Schwibbbogen mit Pyramide dar und ist mit 5 ca. 1 m hohen erzgebirgstypischen geschnitzen Figuren bestückt. Am Bau beteiligten sich 30 Schnitzer und Handwerker und leisteten dabei 1.503 Arbeitsstunden.

Die Pyramide wird vom Schnitz- und Klöppelverein Jahnsbach e.V. instand gehalten und jährlich am 1. Adventssonnabend aufgebaut.

Entwurf
Fritz Reuter, Manfred Schneider, Kurt König †

Schnitzarbeiten
Heini Hofmann, Fritz Reuter, Erhard Schaarschmidt †

Aufbau
1. Advent 1976

Maße
Breite: 5,00 m
Höhe: 5,00 m

Standort
Kreuzkirche · Straße der Freundschaft 80 · 09419 Thum-Jahnsbach